AUSBILDUNG IN BINDUNGSENERGETISCHER THERAPIE

 

 

 

 

In Deutschland wird eine vierjährige Ausbildung in Bindungsenergetischer Therapie angeboten, die berufsbegleitend besucht werden kann.

Die Ausbildung  teilt sich in:

  • Ein zweijähriges Grundtraining und
  • ein zweijähriges Haupttraining.

Die Theorie und Praxis werden in der Gruppe vermittel, die Arbeit wird in Kleingruppen und Paaren vertieft und geübt. Während der gesamten Ausbildung macht die Selbsterfahrung durch regelmässige, eigene Therapie Sinn. Gruppen- sowie Einzelsupervision wird während sowie nach der Ausbildung angeboten.

 

Nach dem Haupttraining gibt es weitere Qualifizierungsangebote, die von Michael Munzel geleitet werden.

 

 

 

 

 

Ausbildungsorte: